FAQ

FAQ2020-02-02T16:41:09+01:00

FAQ

Was man noch so wis­sen will

Was pas­siert eigent­lich beim Erst­ge­spräch im Coa­ching?2020–02-03T12:07:49+01:00

Was pas­siert eigent­lich beim Erst­ge­spräch im Coa­ching?

Coa­ching Ablauf: Das Erst­ge­spräch klärt Rah­men­be­din­gun­gen

Jedes Coa­ching beginnt mit dem Erst­ge­spräch. Im Ablauf geht es nicht nur dar­um, dass Sie Ihre Situa­ti­on schil­dern und wir Ihr Anlie­gen for­mu­lie­ren, son­dern auch wir uns ken­nen­ler­nen und die Rah­men­be­din­gun­gen klä­ren.

Min­des­tens so wich­tig wie das Was und Wie ist auch, wie gut die berühm­te Che­mie zwi­schen uns ist: Füh­len Sie sich wohl? Kön­nen wir uns vor­stel­len, dass wir die vor uns lie­gen­de Arbeit gemein­sam gut anpa­cken kön­nen? Bin ich der Rich­ti­ge für Ihr Anlie­gen, oder ken­ne ich jeman­den aus mei­nem Netz­werk, den/die ich Ihnen emp­feh­len kann?

Erst wenn wir bei­de nicht nur mit dem Kopf, son­dern auch mit dem Bauch zustim­men, kön­nen wir Ihren Coa­ching-Pro­­zess begin­nen.

Wie läuft eigent­lich ein Coa­ching ab?2020–02-03T17:30:43+01:00

Wie läuft eigent­lich ein Coa­ching ab?

Coa­ching: Ablauf Beschrei­bung

Den genau­en Ablauf in Ihrem Coa­ching bespre­chen wir an unse­rem Erst­ge­spräch, das auch die kon­kre­te Beschrei­bung Ihres Anlie­gens umfasst.

Das Erst­ge­spräch dient dem gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen, der Schil­de­rung Ihres Anlie­gens und der Rah­men­be­din­gun­gen.

Nor­ma­ler­wei­se prü­fe ich zur Qua­li­täts­si­che­rung wäh­rend des Ver­laufs des Coa­chings in regel­mäs­si­gen Abstän­den mit Ihnen, ob sich Ihr Anlie­gen ver­än­dert hat, und ob wir die­ses in Ihrem Erle­ben auf gute Wei­se bear­bei­ten.

Damit ist sicher­ge­stellt, dass kei­ne “end­los” Coa­chings statt­fin­den und wir Ihr Anlie­gen nicht aus den Augen und Her­zen ver­lie­ren.

Das Abschluss­ge­spräch lässt den gemein­sa­men Pro­zess Revue pas­sie­ren und schliesst unse­re Arbeit ab.

Wie oft tref­fen wir uns für das Coa­ching?2020–02-03T13:09:20+01:00

Wie oft tref­fen wir uns für das Coa­ching?

Coa­ching: Anzahl Tref­fen und Inter­vall

Die Anzahl Tref­fen und die Zeit­ab­stän­de zwi­schen den Coa­ching Sit­zun­gen kann nicht pau­schal beant­wor­tet wer­den und ist von Fall zu Fall unter­schied­lich.

An unse­rem Erst­ge­spräch erhal­te ich ein kla­re­res Bild über Ihr Anlie­gen im Coa­ching, und wir bespre­chen das kon­kre­te Vor­ge­hen. Damit klä­ren wir gemein­sam, wie oft wir uns tref­fen und wie­vie­le Tref­fen nötig sein wer­den.

Grund­sätz­lich bespre­che ich die­ses The­ma in regel­mäs­si­gen Abstän­den mit mei­nen Kli­en­ten und in anony­mi­sier­ter Form zur Qua­li­täts­si­che­rung in mei­nen Inter­vi­si­ons­grup­pen. Somit ist sicher­ge­stellt, dass kei­ne “End­­los-Coa­chings” statt­fin­den und wir best­mög­lich an Ihrem kon­kre­ten Anlie­gen arbei­ten.

Fin­det das Coa­ching immer in der Pra­xis in Zürich statt?2020–02-03T17:21:41+01:00

Fin­det das Coa­ching immer in der Pra­xis in Zürich statt?

Grund­sätz­lich ja, aber nicht immer

Die Coa­chings fin­den in der Regel am Stand­ort mei­ner Pra­xis an der Forch­stras­se 36 in Zürich statt.

Dies hat sich in der Ver­gan­gen­heit bewährt, da man sich auf die­se Wei­se vom Tages­ge­schäft in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on genü­gend distan­zie­ren und auf die Arbeit an der eige­nen Per­sön­lich­keit ein­stel­len kann.

Falls Sie es wün­schen und es die Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens unter­stützt, kön­nen wir Ihr Coa­ching in Ihrer Fir­ma oder an jedem ande­ren für ver­trau­li­che Gesprä­che geeig­ne­ten Ort durch­füh­ren.

Ich emp­feh­le jedoch, in der Regel Ihr Coa­ching bei mir in der Pra­xis in Zürich durch­zu­füh­ren:
Wir sind garan­tiert unge­stört, unse­re Arbeit fin­det in ange­neh­mer Atmo­sphä­re statt und wir sind völ­lig frei in der Wahl der Metho­den.

Erhal­te ich eine abzugs­fä­hi­ge Rech­nung?2020–02-03T17:36:48+01:00

Erhal­te ich eine abzugs­fä­hi­ge Rech­nung?

Rech­nung: Coa­ching evtl. Abzug für Wei­ter­bil­dung

Selbst­ver­ständ­lich erhal­ten Sie für Ihr Coa­ching eine Rech­nung. Ihr Treu­hän­der weiss, ob für die­se in Ihrem kon­kre­ten Fall ein Abzug in der Steu­er­erklä­rung als Wei­ter­bil­dung mög­lich ist.

Je nach­dem, wie Sie es wün­schen, wer­den auf der Rech­nung die ein­zel­nen Sit­zun­gen oder als Sum­me auf­ge­führt.

Eine Beson­der­heit stel­len die Rech­nun­gen bei Coa­chings dar, die ich für Fir­men durch­füh­re:
Hier ent­hält die Rech­nung auf­grund des Daten­schut­zes kei­ne Hin­wei­se auf Art und Inhalt der Coa­chings, son­dern ledig­lich die Anzahl und Dau­er der durch­ge­führ­ten Sit­zun­gen.

Muss ich die Coa­ching Stun­de bei kurz­fris­ti­ger Absa­ge bezah­len?2020–02-03T12:18:55+01:00

Muss ich die Coa­ching Stun­de bei kurz­fris­ti­ger Absa­ge bezah­len?

Coa­ching Kos­ten: Erfolgt die Absa­ge kurz­fris­tig, bin ich kulant

Wir alle sind Teil eines aus­ge­füll­ten All­ta­ges und eines hek­ti­schen Berufs­le­bens. Daher kann es vor­kom­men, dass eine ver­ein­bar­te Coa­ching Stun­de kurz­fris­tig abge­sagt wer­den muss. Erfolgt die­se Absa­ge min­des­tens 24 Stun­den vor dem ver­ein­bar­ten Ter­min, hat das kei­ne Kos­ten für Sie.

Wenn Sie weni­ger als 24 Stun­den vor dem Tref­fen Bescheid geben, ver­su­che ich, zusam­men mit Ihnen einen bal­di­gen Ersatz­ter­min zu fin­den, oder ich bie­te ein tele­fo­ni­sches Coa­ching an.

Falls kein Ersatz­ter­min gefun­den wer­den kann und kein tele­fo­ni­sches Coa­ching mög­lich ist, muss ich die Kos­ten ver­rech­nen.

Über­nimmt die Kran­ken­kas­se einen Teil der Kos­ten?2020–02-02T17:50:47+01:00

Stress­be­wäl­ti­gung und Bur­­nout-Vor­­­sor­ge sind Inves­ti­tio­nen, bevor Sie krank wer­den. In der Schweiz ist die Pro­phy­la­xe von den Kran­ken­kas­sen nicht aner­kannt.

Super­vi­si­on dient der Refle­xi­on des eige­nen beruf­li­chen Han­delns und der Qua­li­täts­si­che­rung. Auch dies ist eine Inves­ti­ti­on, die von den Kran­ken­kas­sen nicht über­nom­men wer­den, son­dern sich in Ihrem beruf­li­chen All­tag aus­zah­len.

Kann ich die Kos­ten von den Steu­ern abzie­hen?2020–02-02T17:48:44+01:00

Coa­chings und Super­vi­sio­nen las­sen sich unter Umstän­den sowohl von Fir­men als auch von Pri­vat­per­so­nen von der Steu­er abset­zen.

Spre­chen Sie mit Ihrem Treu­hän­der oder dem zustän­di­gen Steu­er­amt, ob Sie die Kos­ten als berufs­re­le­van­te Aus­ga­ben in Abzug brin­gen dür­fen.

Wofür ist das Abschluss­ge­spräch gut?2020–02-03T12:06:48+01:00

Wofür ist das Abschluss­ge­spräch gut?

Coa­ching Qua­li­tät: Abschluss mit Schluss­ge­spräch

Mit dem Schluss­ge­spräch siche­re ich zum Abschluss die Coa­ching Qua­li­tät.

Zur Vor­be­rei­tung die­ses Gesprä­ches erhal­ten Sie einen Bogen mit Fra­gen zum Coa­ching, zu Ihrer Ein­schät­zung des Erfol­ges, den Rah­men­be­din­gun­gen, etc.

Am Abschluss­ge­spräch bear­bei­ten wir gemein­sam den Fra­ge­bo­gen und las­sen so Ihr Coa­ching Revue pas­sie­ren:
Was wur­de von Ihnen als beson­ders hilf­reich erlebt wur­de? Oder inwie­fern haben sich Ihre Zie­le wäh­rend des Coa­ching Pro­zes­ses ver­än­dert haben?
Was konn­te allen­falls nicht wie erhofft erreicht wer­den? Wie haben Sie die Rah­men­be­din­gun­gen und Infra­struk­tur erlebt? Und vie­les mehr.

Mei­ne Kli­en­ten erle­ben die­ses Gespräch auf der Meta-Ebe­­ne in der Regel als sehr wert­voll, und es dient mir zusätz­lich als Mit­tel der Qua­li­täts­si­che­rung:
Ein typi­sches Win-Win.

FAQ

Was man noch so wis­sen will

Was pas­siert eigent­lich beim Erst­ge­spräch im Coa­ching?2020–02-03T12:07:49+01:00

Was pas­siert eigent­lich beim Erst­ge­spräch im Coa­ching?

Coa­ching Ablauf: Das Erst­ge­spräch klärt Rah­men­be­din­gun­gen

Jedes Coa­ching beginnt mit dem Erst­ge­spräch. Im Ablauf geht es nicht nur dar­um, dass Sie Ihre Situa­ti­on schil­dern und wir Ihr Anlie­gen for­mu­lie­ren, son­dern auch wir uns ken­nen­ler­nen und die Rah­men­be­din­gun­gen klä­ren.

Min­des­tens so wich­tig wie das Was und Wie ist auch, wie gut die berühm­te Che­mie zwi­schen uns ist: Füh­len Sie sich wohl? Kön­nen wir uns vor­stel­len, dass wir die vor uns lie­gen­de Arbeit gemein­sam gut anpa­cken kön­nen? Bin ich der Rich­ti­ge für Ihr Anlie­gen, oder ken­ne ich jeman­den aus mei­nem Netz­werk, den/die ich Ihnen emp­feh­len kann?

Erst wenn wir bei­de nicht nur mit dem Kopf, son­dern auch mit dem Bauch zustim­men, kön­nen wir Ihren Coa­ching-Pro­­zess begin­nen.

Wie läuft eigent­lich ein Coa­ching ab?2020–02-03T17:30:43+01:00

Wie läuft eigent­lich ein Coa­ching ab?

Coa­ching: Ablauf Beschrei­bung

Den genau­en Ablauf in Ihrem Coa­ching bespre­chen wir an unse­rem Erst­ge­spräch, das auch die kon­kre­te Beschrei­bung Ihres Anlie­gens umfasst.

Das Erst­ge­spräch dient dem gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen, der Schil­de­rung Ihres Anlie­gens und der Rah­men­be­din­gun­gen.

Nor­ma­ler­wei­se prü­fe ich zur Qua­li­täts­si­che­rung wäh­rend des Ver­laufs des Coa­chings in regel­mäs­si­gen Abstän­den mit Ihnen, ob sich Ihr Anlie­gen ver­än­dert hat, und ob wir die­ses in Ihrem Erle­ben auf gute Wei­se bear­bei­ten.

Damit ist sicher­ge­stellt, dass kei­ne “end­los” Coa­chings statt­fin­den und wir Ihr Anlie­gen nicht aus den Augen und Her­zen ver­lie­ren.

Das Abschluss­ge­spräch lässt den gemein­sa­men Pro­zess Revue pas­sie­ren und schliesst unse­re Arbeit ab.

Wie oft tref­fen wir uns für das Coa­ching?2020–02-03T13:09:20+01:00

Wie oft tref­fen wir uns für das Coa­ching?

Coa­ching: Anzahl Tref­fen und Inter­vall

Die Anzahl Tref­fen und die Zeit­ab­stän­de zwi­schen den Coa­ching Sit­zun­gen kann nicht pau­schal beant­wor­tet wer­den und ist von Fall zu Fall unter­schied­lich.

An unse­rem Erst­ge­spräch erhal­te ich ein kla­re­res Bild über Ihr Anlie­gen im Coa­ching, und wir bespre­chen das kon­kre­te Vor­ge­hen. Damit klä­ren wir gemein­sam, wie oft wir uns tref­fen und wie­vie­le Tref­fen nötig sein wer­den.

Grund­sätz­lich bespre­che ich die­ses The­ma in regel­mäs­si­gen Abstän­den mit mei­nen Kli­en­ten und in anony­mi­sier­ter Form zur Qua­li­täts­si­che­rung in mei­nen Inter­vi­si­ons­grup­pen. Somit ist sicher­ge­stellt, dass kei­ne “End­­los-Coa­chings” statt­fin­den und wir best­mög­lich an Ihrem kon­kre­ten Anlie­gen arbei­ten.

Fin­det das Coa­ching immer in der Pra­xis in Zürich statt?2020–02-03T17:21:41+01:00

Fin­det das Coa­ching immer in der Pra­xis in Zürich statt?

Grund­sätz­lich ja, aber nicht immer

Die Coa­chings fin­den in der Regel am Stand­ort mei­ner Pra­xis an der Forch­stras­se 36 in Zürich statt.

Dies hat sich in der Ver­gan­gen­heit bewährt, da man sich auf die­se Wei­se vom Tages­ge­schäft in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on genü­gend distan­zie­ren und auf die Arbeit an der eige­nen Per­sön­lich­keit ein­stel­len kann.

Falls Sie es wün­schen und es die Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens unter­stützt, kön­nen wir Ihr Coa­ching in Ihrer Fir­ma oder an jedem ande­ren für ver­trau­li­che Gesprä­che geeig­ne­ten Ort durch­füh­ren.

Ich emp­feh­le jedoch, in der Regel Ihr Coa­ching bei mir in der Pra­xis in Zürich durch­zu­füh­ren:
Wir sind garan­tiert unge­stört, unse­re Arbeit fin­det in ange­neh­mer Atmo­sphä­re statt und wir sind völ­lig frei in der Wahl der Metho­den.

Erhal­te ich eine abzugs­fä­hi­ge Rech­nung?2020–02-03T17:36:48+01:00

Erhal­te ich eine abzugs­fä­hi­ge Rech­nung?

Rech­nung: Coa­ching evtl. Abzug für Wei­ter­bil­dung

Selbst­ver­ständ­lich erhal­ten Sie für Ihr Coa­ching eine Rech­nung. Ihr Treu­hän­der weiss, ob für die­se in Ihrem kon­kre­ten Fall ein Abzug in der Steu­er­erklä­rung als Wei­ter­bil­dung mög­lich ist.

Je nach­dem, wie Sie es wün­schen, wer­den auf der Rech­nung die ein­zel­nen Sit­zun­gen oder als Sum­me auf­ge­führt.

Eine Beson­der­heit stel­len die Rech­nun­gen bei Coa­chings dar, die ich für Fir­men durch­füh­re:
Hier ent­hält die Rech­nung auf­grund des Daten­schut­zes kei­ne Hin­wei­se auf Art und Inhalt der Coa­chings, son­dern ledig­lich die Anzahl und Dau­er der durch­ge­führ­ten Sit­zun­gen.

Muss ich die Coa­ching Stun­de bei kurz­fris­ti­ger Absa­ge bezah­len?2020–02-03T12:18:55+01:00

Muss ich die Coa­ching Stun­de bei kurz­fris­ti­ger Absa­ge bezah­len?

Coa­ching Kos­ten: Erfolgt die Absa­ge kurz­fris­tig, bin ich kulant

Wir alle sind Teil eines aus­ge­füll­ten All­ta­ges und eines hek­ti­schen Berufs­le­bens. Daher kann es vor­kom­men, dass eine ver­ein­bar­te Coa­ching Stun­de kurz­fris­tig abge­sagt wer­den muss. Erfolgt die­se Absa­ge min­des­tens 24 Stun­den vor dem ver­ein­bar­ten Ter­min, hat das kei­ne Kos­ten für Sie.

Wenn Sie weni­ger als 24 Stun­den vor dem Tref­fen Bescheid geben, ver­su­che ich, zusam­men mit Ihnen einen bal­di­gen Ersatz­ter­min zu fin­den, oder ich bie­te ein tele­fo­ni­sches Coa­ching an.

Falls kein Ersatz­ter­min gefun­den wer­den kann und kein tele­fo­ni­sches Coa­ching mög­lich ist, muss ich die Kos­ten ver­rech­nen.

Über­nimmt die Kran­ken­kas­se einen Teil der Kos­ten?2020–02-02T17:50:47+01:00

Stress­be­wäl­ti­gung und Bur­­nout-Vor­­­sor­ge sind Inves­ti­tio­nen, bevor Sie krank wer­den. In der Schweiz ist die Pro­phy­la­xe von den Kran­ken­kas­sen nicht aner­kannt.

Super­vi­si­on dient der Refle­xi­on des eige­nen beruf­li­chen Han­delns und der Qua­li­täts­si­che­rung. Auch dies ist eine Inves­ti­ti­on, die von den Kran­ken­kas­sen nicht über­nom­men wer­den, son­dern sich in Ihrem beruf­li­chen All­tag aus­zah­len.

Kann ich die Kos­ten von den Steu­ern abzie­hen?2020–02-02T17:48:44+01:00

Coa­chings und Super­vi­sio­nen las­sen sich unter Umstän­den sowohl von Fir­men als auch von Pri­vat­per­so­nen von der Steu­er abset­zen.

Spre­chen Sie mit Ihrem Treu­hän­der oder dem zustän­di­gen Steu­er­amt, ob Sie die Kos­ten als berufs­re­le­van­te Aus­ga­ben in Abzug brin­gen dür­fen.

Wofür ist das Abschluss­ge­spräch gut?2020–02-03T12:06:48+01:00

Wofür ist das Abschluss­ge­spräch gut?

Coa­ching Qua­li­tät: Abschluss mit Schluss­ge­spräch

Mit dem Schluss­ge­spräch siche­re ich zum Abschluss die Coa­ching Qua­li­tät.

Zur Vor­be­rei­tung die­ses Gesprä­ches erhal­ten Sie einen Bogen mit Fra­gen zum Coa­ching, zu Ihrer Ein­schät­zung des Erfol­ges, den Rah­men­be­din­gun­gen, etc.

Am Abschluss­ge­spräch bear­bei­ten wir gemein­sam den Fra­ge­bo­gen und las­sen so Ihr Coa­ching Revue pas­sie­ren:
Was wur­de von Ihnen als beson­ders hilf­reich erlebt wur­de? Oder inwie­fern haben sich Ihre Zie­le wäh­rend des Coa­ching Pro­zes­ses ver­än­dert haben?
Was konn­te allen­falls nicht wie erhofft erreicht wer­den? Wie haben Sie die Rah­men­be­din­gun­gen und Infra­struk­tur erlebt? Und vie­les mehr.

Mei­ne Kli­en­ten erle­ben die­ses Gespräch auf der Meta-Ebe­­ne in der Regel als sehr wert­voll, und es dient mir zusätz­lich als Mit­tel der Qua­li­täts­si­che­rung:
Ein typi­sches Win-Win.