Den genau­en Ablauf legen wir an unse­rem Erst­ge­spräch fest.

Das Erst­ge­spräch dient dem gegen­sei­ti­gen Ken­nen­ler­nen, der Schil­de­rung Ihres Anlie­gens und der Rah­men­be­din­gun­gen.

Nor­ma­ler­wei­se prü­fe ich wäh­rend des Ver­laufs des Coa­chings in regel­mäs­si­gen Abstän­den mit Ihnen, ob sich Ihr Anlie­gen ver­än­dert hat, und ob wir die­ses in Ihrem Erle­ben auf gute Wei­se bear­bei­ten.

Damit ist sicher­ge­stellt, dass kei­ne “end­los” Coa­chings statt­fin­den und wir Ihr Anlie­gen nicht aus den Augen und Her­zen ver­lie­ren.