Super­vi­si­on

Erfah­ren Sie hier mehr über mein Ange­bot der Super­vi­si­on für KMU und Schu­le in Zürich.

Super­vi­si­on für KMU und Schu­le

Super­vi­si­on ist eine Form der Bera­tung für Mit­ar­bei­ter, die zur Refle­xi­on eige­nen Han­delns anre­gen sowie Qua­li­tät pro­fes­sio­nel­ler Arbeit sichern und ver­bes­sern soll.

Mög­li­che Fra­ge­stel­lun­gen

Mein Team besteht vor allem aus Per­so­nen, die ihren Beruf allei­ne aus­üben. Wie kann ich die kol­le­gia­le Bera­tung för­dern, so dass sie mit ihren Anlie­gen nicht nur auf sich selbst gestellt sind?

Wie kann ich die berühm­ten “blin­den Fle­cke” in mei­nem Team auf­de­cken und neue Ide­en ein­brin­gen?

Ich möch­te als Schul­lei­ter den Mit­glie­dern mei­nes Lehr­kör­pers einen Aus­tausch auf Augen­hö­he ermög­li­chen. Doch wie geht das, wenn alle ein­an­der ken­nen und nie­mand sich eine Blös­se geben will?

Mein Ange­bot

Ger­ne mode­rie­re und unter­stüt­ze ich die fall­be­zo­ge­ne Refle­xi­on für die Mit­ar­bei­ten­den Ihrer Orga­ni­sa­ti­on und bie­te die Mög­lich­keit, die Grup­pe als Reso­nanz- & Erfah­rungs­kör­per zu nut­zen.

Metho­den­kof­fer

All­ge­mei­ne Metho­den
bewähr­te Gesprächs- und Mode­ra­ti­ons­tech­ni­ken
Bal­int-Metho­de
Reflec­ting-Team
Fish­bowl
Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on

wei­te­re Infor­ma­tio­nen

Super­vi­si­on

Erfah­ren Sie hier mehr über mein Ange­bot der Super­vi­si­on für KMU und Schu­le in Zürich.

Super­vi­si­on für KMU und Schu­le

Super­vi­si­on ist eine Form der Bera­tung für Mit­ar­bei­ter, die zur Refle­xi­on eige­nen Han­delns anre­gen sowie Qua­li­tät pro­fes­sio­nel­ler Arbeit sichern und ver­bes­sern soll.

Mög­li­che Fra­ge­stel­lun­gen

Mein Team besteht vor allem aus Per­so­nen, die ihren Beruf allei­ne aus­üben. Wie kann ich die kol­le­gia­le Bera­tung för­dern, so dass sie mit ihren Anlie­gen nicht nur auf sich selbst gestellt sind?

Wie kann ich die berühm­ten “blin­den Fle­cke” in mei­nem Team auf­de­cken und neue Ide­en ein­brin­gen?

Ich möch­te als Schul­lei­ter den Mit­glie­dern mei­nes Lehr­kör­pers einen Aus­tausch auf Augen­hö­he ermög­li­chen. Doch wie geht das, wenn alle ein­an­der ken­nen und nie­mand sich eine Blös­se geben will?

Mein Ange­bot

Ger­ne mode­rie­re und unter­stüt­ze ich die fall­be­zo­ge­ne Refle­xi­on für die Mit­ar­bei­ten­den Ihrer Orga­ni­sa­ti­on und bie­te die Mög­lich­keit, die Grup­pe als Reso­nanz- & Erfah­rungs­kör­per zu nut­zen.

Metho­den­kof­fer

All­ge­mei­ne Metho­den
bewähr­te Gesprächs- und Mode­ra­ti­ons­tech­ni­ken
Bal­int-Metho­de
Reflec­ting-Team
Fish­bowl
Gewalt­freie Kom­mu­ni­ka­ti­on

wei­te­re Infor­ma­tio­nen