Coa­ching & Super­vi­sion in Zürich

Coa­ching & Super­vi­sion in Zürich:
Seit 1999 bin ich als Coach und Super­vi­sor in Zürich tätig, und 2010 erwarb ich den MAS Coa­ching und Super­vi­sion in Orga­ni­sa­tio­nen.

Seit­her beglei­tete ich Per­so­nen in anspruchs­vol­len Situa­tio­nen, Neu­ori­en­tie­run­gen und Zei­ten des Umbruchs.
Sei dies etwa Neu­ori­en­tie­rung, Bur­nout, Mob­bing, und vie­les mehr.

Empa­thi­sche Begleitung

Meine Arbeit ist vom sys­te­mi­schen Ansatz geprägt, und ich berate stets auf Augenhöhe.

Dane­ben enga­giere ich mich ehren­amt­lich als Men­tor im Men­to­ring-Pro­gramm der ZHaW, prä­si­diere einen gemein­nüt­zi­gen Ver­ein und spiele freud­voll Ukulele.

Pra­xis­nahe Inputs

Ich ver­stehe mich als Prak­ti­ker und Gene­ra­list und kenne die Arbeits­fel­der der Wirt­schaft aus eige­ner Erfah­rung (1986 Infor­ma­ti­ker & Pro­jekt­lei­ter), 1992 Vor­ge­setz­ter, 1999 Unternehmer.

Daher haben meine Bera­tun­gen stets einen star­ken Bezug zur Pra­xis im All­tag. Denn die schönste Theo­rie nützt nichts, wenn sie nicht im Tages­ge­schäft umge­setzt wer­den kann.

Zitat zum Glück

Glück ist das ein­zige, was wir ande­ren geben kön­nen, ohne es selbst zu haben.

— Car­men Sylva